Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Im Folgenden finden sich wichtige Informationen rund um den Quali 2020.

Bei weiteren Fragen bitte einfach auf mich zukommen!

Viele Grüße

Christine Herbst, Klassenlehrerin 9a

 

 

Informationen rund um den Quali 2020

 

·      Beginn: Mitte Mai (Projektprüfung)    Ende: Ende Juni

·      Jeder muss 5 Fächer machen (D (verpflichtend!), Ma (verpflichtend!), GSE/PCB/Englisch (ein Fach davon auswählbar), Sport/Reli/Kunst (ein Fach davon auswählbar), Projektprüfung (Ssoziales/Wirtschaft/Technik + AWT); Englisch ist als 6., zusätzliche und freiwillige Prüfung möglich

·      Die Jahresfortgangsnoten zählen bereits 50% der Qualinote. Der Quali ist bis zum Notendurchschnitt von 3,055 bestanden. Wird dieser         Schnitt knapp verfehlt, kann der Schüler in die mündliche Nachprüfung gehen.

·      Berufsschulanmeldung ab ca. Mitte Juli!

·      Abschlussfeier am 16.7., danach Freistellung der Schüler

·      Wie errechnet sich der Quali? 

 

Bereich

Fach

Jahresfortgang

Prüfung

Pflichtbereich

Deutsch 

2x 

2x 

  

Mathematik

2x 

2x 

Wahlbereich 1 

Englisch oder PCB oder GSE 

2x 

2x 

 Projektprüfung

AWT 

1x 

  

2x 

Soziales oder Wirtschaft oder Technik (gewählt in Klasse 8) 

1x 

Wahlbereich 3 

Religion/ Ethik oder Sport oder Kunst/ Musik 

1x 

1x 

 

Qualinote = (Summe Jahresfortgangsnoten + Summe Prüfungsnoten) : 18 

Bei z. B. 2,5 wird abgerundet: Schüler erhält Note 2 im QA-Zeugnis. Da über die erreichten Punkte der Notendurchschnitt errechnet wird, muss der Notendurchschnitt mit den im Zeugnis stehenden Noten nicht übereinstimmen.

 

Zum Seitenanfang