Unsere Schule befindet sich an der Grenze von Frankenwald und Fichtelgebirge im Schulverbund mit der benachbarten Mittelschule der Stadt Helmbrechts.

Wir unterrichten im Schuljahr 2018/19 ca. 235 Schüler in 11 Klassen. Dabei bieten wir für die Klassen 5 und 6 neben der Regelklasse jeweils eine gebundene Ganztagesklasse an. Ab der 7. Jahrgangsstufe können unsere Schülerinnen und Schüler bei geeigneten Noten den M-Zug besuchen, den sie in der 10. Klasse mit der erfolgreichen Mittleren Reife abschließen können. Das flexible Schulsystem erlaubt bei geeigneten Noten auch einen späteren Eintritt in den M-Zug. Etabliert hat sich nun auch eine Übergangsklasse, in der Schüler mit wenig bis kaum vorhandenen Deutschkenntnissen in einer kleinen Gruppe die für sie neue Sprache gut und schnell lernen können.

Herzlich willkommen auf den Seiten der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth!

Hier erhalten Sie Informationen zu unseren neuesten Beiträgen, Projekten und Aktivitäten. Alle weitere Informationen beziehen Sie über die Navigation, viel Spaß!

Konrektor an Mittelschule Poppenreuth nun offiziell ernannt

Nachdem mit dem Wechsel von Robert Eitler an die Altstadtschule Bayreuth das Amt in der Schulleitung neu zu besetzen war, hat die Regierung von Oberfranken Herrn Stephan Barnert nun offiziell zum Konrektor an der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth ernannt. Mit ihm tritt ein erfahrener Pädagoge die Nachfolge an, der bereits seit vielen Jahren an der Schule tätig ist und mit den örtlichen Gegebenheiten sehr vertraut ist. Herr Barnert betreute unter anderem die Projektgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und machte die Schule mit dem Projekt „Demokratie Erleben“ über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

 

Seit Beginn des Schuljahres hatte Herr Barnert bereits die Stellvertretende Schulleitung übernommen, ging aber dann nach der Geburt seiner Tochter Sarah schnell in Elternzeit. Mit der nun ausgesprochenen Beförderung erhalte der neue Konrektor nun den Lohn für seine bisherige Arbeit, wird Rektor André Ott zitiert, der sich auf eine möglichst lange Zusammenarbeit freut.

Kontakt

Zum Seitenanfang